Willkommen beim DJK Bruchsal

Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Weihnachtsessen der DJK Abt. Frauengymnastik/Aerobik und Pilates Gruppe am 19 Dezember  in der Linde statt. Liebevoll weihnachtlich dekorierte Tische und ein besonderes Weihnachtsmenü erwarteten die Damen der DJK Frauengruppe. Nach einem Sektumtrunk begrüßte Kerstin Steible, die Inhaberin der Linde, alle Anwesenden und präsentierte ihre weihnachtliche Menu-Zusammenstellung, das Sie mit frischen Zutaten und einfallsreichen Ideen zusammengestellt hatte.

Die leckere Kartoffel-Quittensuppe, die sehr schmackhaft war und geschmacklich einen einen kleinen Hauch von Schärfe hinterließ,  wurde mit karamellisierten Zwiebeln und Quitten, sowie mit Parmesansplitter und Basilikum-Creme verfeinert. Nach dieser leckeren Vorspeise waren alle schon sehr gespannt auf den Hauptgang. Zu den Putenstreifen, die mit einer sehr schmackhaften Steinpilz-Whiskey-Rahm Soße zubereitet wurde, gab es Servierten-Knödel mit Apfel-Johannesbeer-Rotkohl, der süßliche Geschmack und weihnachtliche Duft ließ gleich jeden heimisch fühlen und erinnerte an ein wohliges Beisammensein in der weihnachtlichen Zeit. Gebratenes Gemüse in Kokos-Curry und Reis mit Belugalinsen und Kichererbsen wurden als zweiten Hauptgang angeboten.

Friedlinde Giese brachte zum Nachtisch ihre vielfältige Auswahl an leckerem Weihnachtsgebäck mit, das sie mit viel Liebe und Feinheiten gebacken hatte. Claudia Cuda und Gabriele Eilers bedankten sich auch im Namen aller Frauen der Abteilung Frauengymnastik mit einem großen Blumenstrauß und einem Präsent bei Sonja Scherer, für das besondere sportliche Engagement und die Leitung der Gruppe über das ganze Jahr. Ein Dankeschön in Form von Blumen erhielten die beiden Vertretungen von Sonja Scherer, Angelika Eckhardt und Claudia Cuda. Für das Sommergrillen auf dem Rohrbacherhof Bruchsal und dem Weihnachtsessen in der Linde erhielten Ute Dahm und Kerstin Steible ein blumiges Dankeschön.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Fotos: Annette Göring
Bildergalerie: {sfx api='picasa' album='6637079906311831617' display='thumbnail' start_slideshow='1'}

 

Ho, Ho, Ho - ein Weihnachtszauber mit Lichterglanz

Mit einem bunten Lichterglanz und einem vielseitigen weihnachtlichen Sportprogramm wurden die Erwartungen der Zuschauer am Samstagnachmittag, 16. Dezember in der Sporthalle Bruchsal von über 150 Kinder der Abteilung Kinderturnen der DJK-Bruchsal mit den außerordentlichen sportlichen Leistungen bei weitem erfüllt. Sonja Scherer, die Leiterin der Abteilung Kinderturnen eröffnete mit einer kurzen Begrüßung das bunte Sportprogramm. Eine junge Kinderturngruppe startete mit Elementen des Bodenturnens, dies wurde kreativ in die nächste Turnsportart übergeleitet. Von der Turngruppe Geräteturnen bis hin zu den sportlichen Darbietungen aus der Rhythmische Sportgymnastik wurde dem Publikum ein vielfältig buntes sportliches Programm geboten. Mit leckeren Kuchen, Kaffee, Getränken und Herzhaftem war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Während der Pause schlüpften die Kinder und Jugendliche der verschiedenen Turngruppen in Ihre Kostüme und wurden von vielen helfenden Kräften geschminkt und frisiert. 

Mit leuchtenden Kinderaugen eröffneten die Kleinsten aus der Gruppe für Kleinkinderturnen mit ihren tollen Schneemänner-Kostümen die zweite Hälfte des weihnachtlichen Programms. Alle Darbietungen wurden mit Weihnachtsliedern ob Modern oder Klassik untermalt. Die nächste Turngruppe marschierte verkleidet als Santa Claus in die Halle ein, dabei hielten sie die Buchstaben "Santa Claus" dem Publikum entgegen. Die Zuschauer applaudierten und waren schon zu Beginn der zweiten Hälfte sehr angetan von dem tollen, bunten Weihnachtsprogramm der DJK Bruchsal. Mit leuchtenden Lichterkugeln in den Händen und mit graziösen Bewegungen auch in verschiedenen Formationen beeindruckten die nächste Tanzgruppe ihre Zuschauer. Die Kostüme waren vielfältig und es konnten Nikolaus-Rock´n Roller, Engelschöre, Rentiere, Wichtelmännchen, Schneeflöckchen und vieles mehr bestaunt werden auch brachten zusätzlich eine weihnachtliche Stimmung in die Sporthalle. Die Gruppe der Rhythmischen Sportgymnastik, des Hip Hops sowie die Übungsleiter boten den Zuschauern den Höhepunkt des Weihnachtszaubers dar. Nach einer kurzen Vorstellung der Übungsleiter wurden alle Zuschauer zum Mittanzen animiert und eingeladen. Zum Abschluss bekamen alle Mitwirkenden zum Dank für Ihre sportlichen Leistungen einen leckeren Hefe-Weihnachtsstern!

Ein ganz großes Lob an die Übungsleiter der Gruppen die mit viel Engagement und Liebe die Veranstaltung durchführten und natürlich allen Kinder die dazu beigetragen haben, dass  so eine abwechslungsreiche Geschichte entstehen konnte. Ein herzliches DANKESCHÖN an ALLE die bei der Durchführung mitgeholfen haben, sei es Musik, Licht, Kostüme, Bühnenbild und Bewirtung!

Fotos: Annette Göring, www.profoto-goering.de
Bildergalerie 1. Hälfte: {sfx api='picasa' album='6636447570480759873' display='thumbnail' start_slideshow='1'}

Bildergalerie 2. Hälfte: {sfx api='picasa' album='6636453978498716417' display='thumbnail' start_slideshow='1'}

1. RSG Trainingscamp der DJK Bruchsal 

Vom 20. - 24. August 2018 fand in der Sporthalle Bruchsal zum ersten Mal ein RSG Trainingscamp für alle aktiven Gymnastinnen der DJK Bruchsal statt.
Für insgesamt 12 Mädchen -zwischen 6 und 17 Jahren- wurde im Vorfeld ein abwechslungsreiches Trainingprogramm erstellt. Neben den klassischen Handgeräten Reifen, Band und Keulen standen auch Ballett, Krafttraining, Tanzen, Bodenturnen sowie eine Einheit auf dem Schwebebalken auf dem Stundenplan.

Als externe Referentinnen konnten wir Christel Nowozamski (Leiterin des Ateliers der Künste in Bruchsal) und Gerlinde Redelstab vom TV Heidelsheim gewinnen. Für die DJK Bruchsal waren Lisa Beck und Aylin Mutlu im Einsatz.

 

Auch in diesem Jahr fand das Tenniscamp der DJK Bruchsal wieder in der ersten Sommerferienwoche statt.

Am Montag den 30. Juli fand sich eine rekordverdächtige Anzahl von 47 Kindern pünktlich um 9:30 auf der Tennisanlage ein um in eine Woche voller Tennis zu starten. Begrüßt wurden sie dort vom Trainerteam bestehend aus, Oli, Nico, Alex, Conni, Felix, Jacob, Lea, Susen.

Wie jeden Morgen starteten wir auch am Montag mit einem Aufwärmprogramm in den Tag.

Lilja El Berins und Jana Bachmann gewinnen die Süddeutschen Beachvolleyballmeisterschaften U16 in Freiburg.

Mit Urkunde und Medaille und einem nicht erwarteten 1. Platz kehrten die beiden Beachvolleyballerinnen Lilja El Berins/HTV Heidelberg und Jana Bachmann/DJK Bruchsal von den Süddeutschen Meisterschaften U16 in Freiburg zurück. Gegen starke Konkurenz aus Nord-Südbaden und Württemberg konnte letztendlich verdient der Turniersieg und die Süddeutsche Meisterschaft errungen werden. Bereits in der Vorrunde am Samstag legte man den Grundstein, in dem man in den Gruppenspielen mit drei Siegen und einer knappen Niederlage sich für die Endrunde am Sonntag qualifizierte.
Bildanhang auf beiden Bildern: links Jana Bachmann rechts Lilja El Berins