(erstellt am 26. Oktober 2017)

Beim 3. Spieltag der Damen ging die Reise nach Ötigheim. Eine Mannschaft, die wir bisher nur einmal im Vorbereitungsturnier in Bretten gesehen hatten.
Im ersten Spiel gegen VC Neureut zeigte die TG Ötigheim seine Klasse und uns war bewusst, dass dies kein einfaches Spiel werden würde.


Im ersten Satz entwickelte sich ein enges Spiel, bei dem sich erst gegen Ende die gegnerische Mannschaft davonziehen konnte und den Satz mit 25:19 für sich entschied. Leider konnte der 2. Satz nur bis zum 12:12 offen gestaltet werden, bevor der Gegner mit einer starken Aufschlagsserie davon zog und sich den Satz mit 25:14 holte. Auch im dritten Satz fanden die DjK Damen kein Mittel gegen die starken Angaben und Angriffer der Ötigheimerinnen und mussten sich mit 25:13 deutlich geschlagen geben. Somit ging das Spiel verdient 3:0 an Ötigheim, jedoch zeigten die DjKlerinnen trotz deutlichem Ergebnis weitestgehend eine ansprechende Leistung.
Dies lässt auf Punkte im Spiel gegen den Tabellenletzten aus Bühl am 5. November hoffen, wo wir endlich mal wieder als Sieger vom Feld gehen wollen.