Tenniscamp 2018

Auch in diesem Jahr fand das Tenniscamp der DJK Bruchsal wieder in der ersten Sommerferienwoche statt.

Am Montag den 30. Juli fand sich eine rekordverdächtige Anzahl von 47 Kindern pünktlich um 9:30 auf der Tennisanlage ein um in eine Woche voller Tennis zu starten. Begrüßt wurden sie dort vom Trainerteam bestehend aus, Oli, Nico, Alex, Conni, Felix, Jacob, Lea, Susen.

Wie jeden Morgen starteten wir auch am Montag mit einem Aufwärmprogramm in den Tag.

Nach diesem anstrengenden Start wurden die Kinder in 8 Gruppen, ihrem Leistungsniveau entsprechend, aufgeteilt. Mit ihren Trainern zusammen feilten die Kinder die ganze Woche über sowohl an ihrer Technik als auch an ihrer Spielpraxis.

Um auch nachmittags nochmal alles geben zu können, wurden wir von unserem Wirt Pino stets reichlich und abwechslungsreich bekocht. Auch großzügige Kuchen- und Obstspenden sorgten dafür, dass niemand hungrig nach Hause gehen musste.

Um auch in der Mittagspause keine Langeweile aufkommen zu lassen, stellte uns die SportFabrik Bruchsal eine Slackline zur Verfügung, die die Kinder sehr ausgiebig nutzten. Außerdem sorgten die Mannschaftsspiele, die jede Mittagspause abrundeten, für die tägliche Abwechslung im Mittagsprogramm.

Auch in diesem Jahr fand am Freitag das gewohnte Abschlussturnier statt. Bevor es mit den heiß ersehnten Matches losging, begrüßten wir noch die Vertreter der Volksbank Bruchsal-Bretten, die das Tenniscamp wieder mit 350 Euro unterstützen. Ein großes Dankeschön geht auch an dieser Stelle an die Firma Maler Gattung für das Sponsoring der tollen Taschen, sowie an die Firma Baby1One, SportFabrikund Ristorante Da Pino für die T-shirts. Ohne diese Sponsoren wäre ein Tenniscamp in diesem Rahmen nicht möglich. 

Die Woche endete wie immer viel zu schnell und wurde mit einer Siegerehrung mit unzähligen Preisen und einem anschließenden gemeinsamen Essen in unserer Vereinsgaststätte abgerundet.

Tenniscamp2018
Ein großes Dankeschön geht auch an dieser Stelle an die Firma Maler Gattung für das Sponsoring der tollen Taschen, sowie an die Firma Baby1One, SportFabrikund Ristorante Da Pino für die T-shirts.