Trainingscamp der DJK-Bruchsal Rhythmische Sportgymnastik 2020

Trainingscamp

geschrieben von den Teilnehmerinnen, Bild DJK-Pressewartin

Am 24.08.2020 pünktlich um 9 Uhr begann das dritte Trainingscamp der DJK-Bruchsal der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik. Alle 14 Teilnehmerinnen im Alter von 6-17 Jahren freuten sich schon auf eine spannende Woche mit abwechslungsreichem Programm.

Wir starteten am ersten Tag mit einem kleinen Gruppenspiel, um uns sowohl kennen zu lernen als auch unseren Kreislauf in Schwung zu bringen. Anschließend folgte eine gemeinsame Erwärmung bevor wir uns den unterschiedlichen Programmpunkten widmeten.

Unter anderem verbesserten wir in dieser Woche unsere Stände mit Hilfe eines Balancekissens und feilten an unseren Drehungen, Sprüngen und an unserer Koordination. Für eine Stärkung mit Wasser, frischem Obst und Müsliriegeln war in der Pause immer gesorgt. Des weiteren lernten wir auch neue Tänze und Übungen, die allen viel Spaß bereitet haben.

Ein Highlight war am vorletzten Tag die Ballettstunde mit Christel Nowozamsky, die extra zu uns in die Halle gekommen war. Nach einigen Ballettübungen an der Stange wurden auch Kombinationen frei in der Halle gemacht.

Den letzten Tag des Trainingscamps ließen wir entspannt mit einem gemeinsamen Mittagessen ausklingen. Nicht nur die vielen schönen Bilder, die wir in dieser Woche gemacht haben, sondern auch unsere neuen Dehnbänder und ein bedrucktes T-Shirt, werden uns immer an das Camp zurückdenken lassen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Lara Siegele und Lena Busch, die das Trainingscamp im Vorfeld gestaltet und organisiert haben und als Trainerinnen die ganze Woche mit uns in der Halle standen. Auch vielen Dank an Christel Nowozamsky, Lisa Beck und Theresa Köster, die einzelne Trainingseinheiten übernommen haben und ohne die das Trainingscamp nicht so abwechslungsreich gewesen wäre.
Fotos: Sabrina Schabath